Pflegedirektor: Uniklinik Mannheim schafft PDL ab

Startseite » Pflegedirektor: Uniklinik Mannheim schafft PDL ab
Pflegedirektor: Uniklinik Mannheim schafft PDL ab - Pflege Liebe Zeitschrift

Die Stelle des Pflegedirektor am Universitätsklinikum Mannheim (UMM) wird mit sofortiger Wirkung gestrichen.

Was ist der Grund hierfür?

Pflegedirektor nun durch Ärztlichen Direktor ersetzt?

Pflegedirektor: Uniklinik Mannheim schafft PDL ab - Pflege Liebe Zeitschrift
Pflegedirektor: Uniklinik Mannheim schafft PDL ab – Pflege Liebe Zeitschrift

Das UMM teilte die Streichung in einem Brief mit. Dies geht aus einem Schreiben an sämtliche Mitarbeiter des Universitätsklinikums hervor.

In dem Schreiben wird dies damit begründet, dass die „pflegerische und ärztliche Tätigkeit noch enger als bisher miteinander verknüpft werden soll und die gemeinsame interdisziplinäre Zusammenarbeit aufgebaut werden soll“.

Die bisherige Pflegedirektion mit denen jeweiligen Pflegedienstleitungen soll zukünftig direkt dem ärztlichen Direktor unterstellt und angegliedert werden.

Herbe Kritik vonseiten des Verbandes der Pflegedirektoren Deutschlands

Der ärztliche Direktor wiederum bildet zusammen mit dem kaufmännischen Leiter die Führung des UMM.

Der Verband der Pflegedirektoren und Pflegedirektorin der Universitätskliniken Deutschlands haben derweil an den Aufsichtsrat des Universitätsklinikums Mannheim geschrieben und gefordert, die Stelle des Pflegedirektors nicht zu streichen und stattdessen den getroffenen Beschluss zu revidieren.

Wahre Grund für Stellenstreichung wohl in eigenen Qualitätsansprüchen der Pflege zu suchen

Während das Klinikum selbst mit einer interdisziplinären Zusammenarbeit wirbt, dürfte der wahre Grund für die Streichung der Pflegedirektion darin zu suchen sein, dass diese offenbar eigene betriebswirtschaftliche Forderung aufstellte, die dem kaufmännischen Leiter und dem ärztlichen Direktor nicht ganz genehm waren.

Auch die Tatsache, dass die Pflegedirektion Eigeninitiative im Hinblick auf eine Qualitätssteigerung der Pflege angegangen ist, dürfte einer der Gründe für das Vorgehen im Hinblick auf die Streichung der Stelle der Pflegedirektion sein.

Neue Doppelspitze nicht für Pflegeleitung qualifiziert

Insbesondere die Tatsache, dass weder der kaufmännische Leiter, noch der ärztliche Direktor im Hinblick auf die beruflichen Anforderungen und auch im Hinblick auf die beruflichen Qualifikationen dahin gehend ausgebildet sind, die Pflegeleitung zu übernehmen, dürfte beim Pflegepersonal zusätzlich für Unmut sorgen.

Durch die Streichung der Stelle des Pflegedirektors erhält die Berufsgruppe der Pflegeberufe im Universitätsklinikum Mannheim zukünftig auch im Hinblick auf eigene betriebswirtschaftliche Entscheidungen einen geringeren Einfluss. Insofern verwundert das Vorgehen des UMM sehr.

Welche Erfahrung haben Sie in ihrem Berufsalltag als Pflegekraft  mit  dem  Thema Pflegedienstleitung gemacht? Wir freuen uns sehr auf Ihre Zuschriften per eMail an Post@Pflege-Liebe.de.

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Immer aktuell über News aus der Pflege informiert. Und als Abonnent unseres Newsletters können Sie jede Woche interessante Preise gewinnen. [wysija_form id=“1″]

Leave a Reply

Your email address will not be published.